Anwalt für Verkehrsrecht in Hoya/ Nienburg, Bremen & umzu.

Rechtsanwalt für Verkehrsrecht

Ihr Rechtsanwalt für Verkehrsrecht in

  • 28357 Bremen (Horn, Borgfeld & Lilienthal)

  • 27628 Hagen im Bremischen (Landkreis Cuxhaven)

  • 27318 Hoya (Landkreis Verden & Nienburg)

Rechtsanwalt Eicke vertritt Sie umfassend bei der Regulierung von Verkehrsunfällen mit dem Anspruchsgegener bzw. dessen Haftpflichtversicherer.

Insbesondere bei Schmerzensgeldansprüchen aus einem Verkehrsunfall sind die Regulierungspraktiken der Versicherer höchst umstritten. Daher ist es gerade in solchen Fällen wichtig, Erfolgsaussichten für ein gerichtliches Verfahren einschätzen zu können.

Anwalt für die Regulierung eines Verkehrsunfalls in Hoya/ Nienburg, Bremen & umzu.

Sind Sie unverschuldet Opfer eines Verkehrsunfalles geworden, muss die gegnerische Haftpflichtversicherung auch die Kosten für Ihre rechtliche Vertretung übernehmen. Ihnen entstehend daher in einem solchen Fall, durch die Beauftragung eines Rechtsanwaltes für Verkehrsrecht, in der Regel keinerlei Kosten! Zögern Sie daher nicht und ersparen Sie sich viel Mühe und Ärger, indem Sie die Auseinandersetzung mit der gegnerischen Versicherung in erfahrene Hände geben.

Denn die Praxis hat gezeigt, dass die Haftpflichtversicherer – gerade auch bei Bagatellschäden – nur sehr unkooperativ agieren, solange kein Rechtsanwalt sich um die Sache kümmert.

Spätestens wenn Sie nicht „nur“ einen materiellen Schaden erlitten haben, sondern Sie auch Anspruch auf Schmerzensgeld haben, sollten Sie sich an einen, auf das Verkehrsrecht spezialisierten Rechtsanwalt wenden. Hier stehe ich Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Lassen Sie mir mit dem unten stehenden Kontaktformular eine Nachricht zukommen und ich werde mich schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Anwalt für Bußgeld- und Ordnungswidrigkeitenrecht in Hoya/ Nienburg, Bremen & umzu.

Zudem vertitt Sie Rechtsanwalt Eicke in seinen Büros in Hoya und Bremen in allen Belangen des Ordnungswidrigkeitenrechts. Hierzu zählen insbesondere Bußgeldverfahren wegen Geschwindigkeitsüberschreitungen, Abstandsverstößen und auch der Entzug der Fahrerlaubnis. Sofern Sie über eine Verkehrsrechtsschutzversicherung verfügen, entstehen Ihnen höchsten Kosten in Höhe der von Ihnen mit Ihrem Versicherer vereinbarten Selbstbeteiligung. Gerne kümmern wir uns auch um die Einholung der Kostenübernahmeerklärung Ihrer Rechtsschutzversicherung.

Anwalt für Verkehrsstrafrecht in Hoya/ Nienburg, Bremen & umzu.

Sofern Sie Unfallverursacher sind, sehen Sie sich vermutlich einem strafrechtlichen Ermittlungsverfahren z.B. wegen fahrlässiger Körperveretzung ausgesetzt. Auch hier kann Ihnen ein auf das Verkehrsrecht spezialisierter Anwalt helfen. Erster und wichtigster Rat: tätigen Sie gegenüber der Polizei keine Aussagen, ohne Kenntnisse des genauen Tatvorwurf und der genauen Umstände und Hintergründe! Sie sollten also unbedingt vor einer Aussage gegenüber der Polizei, egal ob schriftlich oder mündlich, Akteneinsicht nehmen und erst dann ggf. gemeinsam mit Ihrem Rechtsanwalt überlegen, ob und was Sie zu der Ihnen vorgeworfenen Tat aussagen. Auch bei der Beantragung dieser Akteneinsicht bin ich Ihnen gerne behilflich und bereite mit Ihnen gemeinsam eine Aussage vor und vertrete Sie bei dem sich daran anschließenden Strafverfahren. Ziel sollte es hier immer sein, eine Einstellung des Verfahren zu erreichen. 

Terminvereinbarung mit Ihrem Anwalt für Verkehrsrecht in Hoya/ Nienburg, Bremen & umzu.

Sollten Sie Probleme im Bereich des Verkehrsrechts haben, so setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung. Gerne können Sie einen Besprechungstermin im Büro in Hoya oder Bremen vereinbaren. Sollten Sie über keine Rechtsschutzversicherung verfügen, werden Sie im Vorfeld ausführlich über die Kosten und die Erfolgschancen weitergehender Maßnahmen informiert.

Nutzen Sie bitte das nachfolgende Kontaktformular für eine Terminanfrage: